LokSound XL 5 mit Schraubklemmen NEUHEIT

185,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Ab KW 5/2019 gibt es den LokSound 5




Der LokSound Decoder der fünften Generation wurde komplett neu entwickelt. Durch den Einsatz eines neuen, leistungsfähigen 32-Bit Prozessors konnten alle Eigenschaften der bisher bekannten LokSound Decoder noch einmal deutlich verbessert werden: LokSound 5 Decoder spielen bis zu 10 Soundkanäle gleichzeitig, wobei jeder Kanal dank 16-Bit Auflösung und 31250Hz Samplerate HiFi-Qualität erreicht. Mit einem LokSound 5 Decoder werden die Klangqualität und der Dynamikumfang Ihrer Lokomotiven nahezu perfekt an das Original heranreichen. 128 Mbit Geräuschspeicher sorgen für genügend Kapazitätsreserven.

LokSound 5 Decoder verfügen über eine abermals verbesserte Motorlastreglung mit bis zu 50 kHz Taktfrequenz und geräuschoptimierter Motoransteuerung, sodass künftig auch Glockenanker- oder Spur-1-Motoren mit exzellenten Langsam-Fahreigenschaften lautlos fahren.

Für die Ansteuerung von Licht- und Zusatzfunktionen weisen LokSound 5 Decoder zahlreiche Ausgänge auf und können bei Bedarf RC-Servos bzw. SUSI-Module ansteuern.

Jeder LokSound 5 Decoder ist darüber hinaus ein echter Multiprotokoll-Decoder mit allen vier bekannten Datenformaten: Neben DCC mit RailComPlus verstehen alle das M4-Format und melden sich an modernen Märklin® Zentralen automatisch an. Unterstützung für Motorola® und Selectrix® machen den Einsatz mit älteren Zentralen möglich. Des Weiteren kann jeder (auch N Spur!) LokSound 5 Decoder auf analogen Gleichstrom- und Wechselstromanlagen gefahren werden. Die gewünschte Betriebsart wird automatisch erkannt.

Je nach Zentrale sind bis zu 32 Funktionen möglich, die mit dem einzigartig flexiblen ESU Function Mapping beliebig mit Sonderfunktionen belegt werden können. Drei neue, individuell einstellbare Bremsregler, sowie eine zweistufige Schwerlastsimulation bringen ebenso zusätzliche Spielfreude wie die neuen Zufallsfunktionen, mit deren Hilfe auch Lichteffekte zufällig gesteuert werden können. Um unterschiedlichen Baugrößen und Leistungsbedarf der Fahrzeuge gerecht zu werden, werden LokSound 5 Decoder in diversen Ausprägungen angeboten.


Bis Ende Februar werden alle bisherigen LokSound V4.0 Decoder durch die neuen Decoder ersetzt. Nähere Informationen zu den Decodern (Technische Daten, Betriebsanleitungen) sowie eine aktualisierte Sounddatenbank nebst neuer LokProgrammer Software werden wir im Laufe des Januars auf unserer Homepage online stellen. Freuen Sie sich mit uns auf die neue LokSound Generation, die keine Wünsche mehr offen lässt – die Referenz für guten Sound seit 1999.